WAS KANN

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ?

03.05.2022 19:30

BUCHHANDLUNG RIEMANN

Workshop mit Jochen Leidner,
Christian Holtorf

Literatur von Maschinen

Einen »Ausflug in die Zukunft« hat Daniel Kehlmann im vergangenen Jahr seinen Versuch genannt, Künstliche Intelligenz für die literarische Arbeit einzusetzen. Tatsächlich gibt es inzwischen eine Reihe von Computerprogrammen, die eigenständig Texte schreiben können – oder jedenfalls vorgeben, es zu können. An diesem Abend holen wir »die Zukunft« nach Coburg und führen Sie in die Welt der Algorithmen ein. Können KI-Programme die schöneren Geschichten schreiben? Wie lassen sich mit ihrer Hilfe sprachliche Ausdrucksweisen verbessern und Schreibblockaden überwinden? Fordern sie die Menschen sogar zu neuen Formen von Kreativität heraus? Sie alle sind zum gemeinsamen Ausprobieren eingeladen.

»Eine KI, die kohärent erzählt, ist nicht undenkbar, sondern höchstwahrscheinlich nur eine Frage der Zeit.« Hannes Bajohr

Bei unserem Experiment helfen uns zwei Experten von der Hochschule Coburg: Professor Dr. Jochen Leidner ist Gründungsmitglied des neuen Zentrums für Künstliche Intelligenz und erklärt die technischen Hintergründe. Der Kulturwissenschaftler Professor Dr. Christian Holtorf ordnet die Ergebnisse in die Geschichte der Literatur ein und übernimmt die Moderation.

workshop

Zeigefinger

Tickets

Buchhandlung Riemann | 09561 – 80870 | info@riemann.de
Und an der Abendkasse
Karten für Literatur in den Häusern nur an der Theaterkasse